PostHeaderIcon UHF-Contest am 1. - 2. Oktober 2016

432 MHz-Contest am 1. und 2. Oktober

Das war unsere erste Teilnahme an diesen Mikrowellencontest, aber nur begrenzte

Teilnahme unter DF0WF.

Deshalb auch von zu Hause QRV.

Technik hier wie in den anderen Wettbewerben. Also TS-811, Treiber-PA, und Röhren-PA

mit ca 700 Watt. Die Antennen 2x9 Element hinten im Garten nach 45 Meter Cellflex Kabel.

Viel Leistung bleibt im Kabel. Der Sequencer hat eine etwas längere Umschaltzeit,

wer zu schnell auf meinen CQ Ruf antwortete, mußte sein Call wiederholen.

Der erste Buchstabe war meistens weg. Besonders in CW.

Frank kam am Sonntag vorbei und machte einige QSOs. Auch von mir, wie oben schon

geschrieben nur einige Verbindungen, mehr Zeit war nicht vorhanden!

Damit dürfte der 2. Platz im Distrikt sicher sein. Den Marconi Contest im November

ist dann nur noch eine Formsache. Aber dann auch nur zeitweise Teilnahme.

 

altalt!

alt

QSL-Karten werden beantwortet übers Büro.

Also wie heißt es, awdh im nächsten Contest.

Dann Anfang November zum Marconi Contest.

73    Horst  DF0WF       DL2BWH

 

Aktualisiert (Samstag, den 07. Januar 2017 um 10:01 Uhr)

 
Heute 120 Gestern 116 Woche 490 Monat 3265 Insgesamt 261708